Logo MT sw neu
 

Der ÖBdH versteht sich als übergeordnete Stelle für Ausbildungen
hinsichtlich Mantrail. Ausbildungen werden bei kompetenten TrainerInnen
absolviert unter Berücksichtigung der Ausbildungsordnung des ÖBdH,
Prüfungen werden nach der Prüfungsordnung des ÖBdH abgelegt.
Ausbildner und Kooperationspartner des ÖBdH arbeiten ohne Zwang und
Druck, ausschließlich nach dem Prinzip der positiven Verstärkung, mit
Respekt gegenüber Mensch und Hund und unter Berücksichtigung der
einzelnen Mensch- und Hundepersönlichkeiten

Wenn Sie Mantrailing kennenlernen wollen um festzustellen, ob es für Sie und Ihren Hund als Ausbildung in Frage kommt, steht Ihnen das Ausbildungsteam des ÖBdH gerne zur Verfügung. Sie können gerne eine Schnupperstunde absolvieren und den Eignungstest ablegen.
Wollen Sie nach dem Kennenlernen die Ausbildung zum Mantrailing-Team oder Mantrail-Trainer absolvieren, stehen Ihnen langjährige Ausbilder zur Seite.
Haben Sie kein Interesse daran Prüfungen zu absolvieren und wollen Sie Mantrail Just for fun ausüben, vermitteln wir Sie gerne zu kompetenten TrainerInnen/Hundeschulen.

Bitte informieren Sie sich weiter über die verschiedenen Möglichkeiten, bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Ausbildungsordnung

Prüfungsordnung

Kosten

Tierarztfreigabe



Empfohlene Literatur bei Ausbildungsstart:
Mantrailing, Wissenschaft und Praxis mit praktischem Trainingsleitfaden, D.A. Peters, P. Atamaniuk

 

Ressortleitung: Katharina Aberle

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Geförderte Mitgliedschaft

Sie interessieren sich für
eine geförderte Mitgliedschaft?
Klicken Sie hier


Gleich und gleich

gesellt sich gern
Wer du bist
zeigt dein Begleiter
An dem Knecht
kennt man den Herrn
An der Fahne ihre Streiter
Was du billigst noch so fern
Ist nach Tagen oder Wochen
Dein als ob Du´s selbst gesprochen.
(Franz Grillparzer)

Zum Seitenanfang