Ordentliche Mitglieder
können Personen nach Vollendung des 18. Lebensjahres mit Wohnsitz in Österreich werden, die sich zu den Zielen, Grundsätzen und dem Kodex des Verbandes bekennen, den Aufnahmekriterien entsprechen und bereit sind, den Verband zu unterstützen. Ordentliche Mitglieder müssen haupt- oder nebenberuflich in den Bereichen Hundeerziehung, Hundetraining oder Verhaltensberatung von Hunden tätig sein. Die Mitgliedschaft wird durch die Aufnahme in den Verband erworben. Sie ist schriftlich beim Vorstand zu beantragen. Die Rechte von ordentlichen Mitgliedern, interne Verbandsangelegenheiten betreffend, sind – je nach Berufsgruppe – nicht bzw. tlw. eingeschränkt.

Unterstützende Mitglieder
können Personen nach Vollendung des 18. Lebensjahres mit Wohnsitz in Österreich werden, die sich zu den Zielen und Grundsätzen des Verbandes bekennen und diese durch ihre Mitgliedsbeiträge zu unterstützten bereit sind. Die Mitgliedschaft wird durch die Aufnahme in den Verband erworben. Sie ist schriftlich beim Vorstand zu beantragen. Die Rechte von unterstützenden Mitgliedern, interne Verbandsangelegenheiten betreffend, sind eingeschränkt. Personen, die sich gerade in Ausbildung befinden, können nach Abschluss als ordentliches Mitglied übernommen werden.

Verbandsmitgliedschaften (affiliiete Mitglieder)
Vereine, Verbände und Organisationen, die sich zu den Zielen, Grundsätzen und dem Kodex des Verbandes bekennen, den Aufnahmekriterien entsprechen und bereit sind, den Verband zu unterstützen, können als affiliierte Mitglieder beitreten. Die Mitgliedschaft wird durch die Aufnahme in den Verband erworben. Sie ist schriftlich beim Vorstand zu beantragen. Die Rechte von affiliierten Mitgliedern, interne Verbandsangelegenheiten betreffend, sind eingeschränkt.

Ehrenmitglieder
können Personen nach Vollendung des 18. Lebensjahres werden, die sich zu den Zielen und Grundsätzen des Verbandes bekennen und die sich durch große Leistungen um den Verband verdient gemacht haben bzw. den Verband mit profundem Wissen unterstützen. Die Ernennung erfolgt auf Antrag des Vorstands. Die Rechte von Ehrenmitgliedern, interne Verbandsangelegenheiten betreffend, sind eingeschränkt. Ehrenmitglieder sind von Zahlungen (Beitrittsgebühren, Mitgliedsbeiträge, Umlagen) befreit.

Assoziierte Mitglieder
sind physische oder juristische Personen mit Wohnsitz außerhalb von Österreich. Diese können dem Verband als ordentliches, unterstützendes, affiliiertes Mitglied oder Ehrenmitglied beitreten. Die Aufnahmekriterien, Rechte und Pflichten sind identisch mit denen der Mitglieder wie oben beschrieben.

 

 

 

Geförderte Mitgliedschaft

Sie interessieren sich für
eine geförderte Mitgliedschaft?
Klicken Sie hier


Gleich und gleich

gesellt sich gern
Wer du bist
zeigt dein Begleiter
An dem Knecht
kennt man den Herrn
An der Fahne ihre Streiter
Was du billigst noch so fern
Ist nach Tagen oder Wochen
Dein als ob Du´s selbst gesprochen.
(Franz Grillparzer)

Zum Seitenanfang